Eder + Partner Ihr Immobilienmakler München

Immobilien kaufen in München! Statt Aktien lieber später keine Miete mehr…

Nie war die Altersvorsorge so umstritten wie dieser Tage. Das brandheiße Thema lässt vor allem Sparer mit Sorgenfalten zurück. Der demographische Wandel und die sich stetig verändernde Finanzwelt sorgen für unsichere Zeiten bei Anlegern. Die deutsche Mittelschicht wünscht mit überwältigender Mehrheit eine sichere Rente, die unabhängig angespart werden kann.
Ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung bedeuten im Alter eine Zusatzrente, da die Mietzahlungen wegfallen. Anstatt also monatlich Geld in eine ungewisse Rentenausschüttung zu stecken, lohnt sich die Abzahlung eines Kredites viel eher. Denn Sie schaffen nicht nur für sich eine Planungssicherheit, sondern auch für Ihre Familie und Erben.

Altersvorsorge geht auch anders
Nahezu jeder Deutsche spart für das Alter. Mit am häufigsten genutzt ist dabei die Lebensversicherung, ein Bausparvertrag oder die Private Rentenversicherung. Dass so wenige Deutsche in Sachen Rente auf Aktienpakete vertrauen, hat zum einen mit der Finanzkrise zu tun zum anderen mit dem fehlenden Vertrauen in die zukünftige Entwicklung der Börse. Die komplexen Vorgänge in Frankfurt, London und Tokyo sind kaum zu begreifen und die Auswirkung auf den Einzelnen nicht nachvollziehbar.

Typisch deutsch ist und bleibt also etwas handfesteres, wie zum Beispiel die eigene Immobilie.
Spitzenreiter im Jahr 2013, mit fast 50 Prozent sind Eigenheimbesitzer, die so für das Alter vorsorgen. Die Gründe dafür sind einfach wie einleuchtend: Vor allem in begehrten Lagen steigen die Grundstückspreise und es findet eine zunehmende Landflucht statt. Bauland ist rar, die Kreditzinsen auf einem Rekordtief und für viele macht „passives“ Geld auf der Bank keinen Sinn. Die erworbenen Grundstücke steigern ganz von selbst Ihren Wert und damit auch das Vermögen der glücklichen Eigentümer. Hinzu kommt, dass im Alter keine Mietzahlung mehr auf den Geldbeutel drückt und so entspannter Rücklagen für Erben oder Pflegesituationen gebildet werden können.

Wer schon ein Eigenheim hat und sein Geld dennoch in Immobilien anlegen möchte, der kann auch einfach eine fremdgenutzte Immobilie kaufen. Mit einem Immobilienexperten an Ihrer Seite finden Sie eine Immobilie, mit der Sie Ihr Geld vernünftig und rentabel anlegen können. Die richtige Lage, einen Überblick über den Markt und vor allem genau den Finanzrahmen, den Sie brauchen – all das sollte Ihnen ein Fachmann geben.

Der Weg zum Eigenheim und in die Vorsorge
Erfahrene Immobilienmakler helfen Ihnen, Ihr Eigenheim zu erwerben und damit einen wesentlichen Teil zu Ihrer Rentenvorsorge beizutragen. Wenn Sie Ihr Traumhaus suchen, dann begleitet Sie ein Finanzexperte auf dem Weg eine realistische Kalkulation zu erstellen und berücksichtigt Ihre individuellen Voraussetzungen. Von der Besichtigung bis zum Kaufvertrag stehen Ihnen kompetente Fachleute zur Seite und helfen Ihren Traum zu verwirklichen.

Falls Sie sich Ihre Altersvorsorge in einer fremdvermieteten Immobilie sichern wollen, dann sollten Sie auch hier nicht auf fachkundige Hilfe verzichten. Um die Belastungen als Vermieter für Sie so gering wie möglich zu halten, haben Sie die Möglichkeit die Präsentation und Auswahl des Mieters in die Hände von EDER + PARTNER Immobilien zu geben. So bleibt ihr Eigentum sicher und geschützt und ihre Altersvorsorge ebenso.

Leave A Response

* Denotes Required Field